Datenschutzerklärung für die Mailinglisten unter lists.timebrain.org

— zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2019 —

Der unter lists.timebrain.org angebotene Mailinglisten-Dienst basiert auf der Open-Souce-Software Mailman. Die dabei verarbeiteten personenbezogenen Daten unterliegen den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 und dem deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Diese Informationen können jederzeit von dieser Webseite abgerufen werden.

Gültigkeit und Aktualität

Mit der Nutzung des Mailinglisten-Dienstes unter lists.timebrain.org willigen Sie in die hier beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen. Durch die Weiterentwicklung unseres Mailinglisten-Dienstes kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu überarbeiten. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern; dabei erhält diese Seite ein neues Aktualisierungsdatum. Wir empfehlen Ihnen, sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Automatische Datenspeicherung

Bei Nutzung des Mailinglisten-Dienstes fallen sowohl temporäre Logdaten als auch Profile mit persönlichen Einstellungen an. Außerdem wird evtl. ein Archiv mit allen bisherigen Listen-E-Mails angelegt.
In Logdateien werden automatisch bei jedem Aufruf einer Webseite

sowie bei An- und Abmeldungen von einer Mailingliste zusätzlich und beim Versenden einer E-Mail über eine Mailingliste sowie beim Versenden automatischer Standardmails (z.B. Bestätigungsaufforderung, Willkommen-Mails, Erinnerungsmails, ...) durch Mailman gespeichert. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6  Absatz 1f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung). Demnach besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse daran, den fehlerfreien Betrieb unseres Mailinglisten-Dienstes durch Erfassung der oben angeführten temporären Daten zu ermöglichen.

Logdateien werden auf unserem Server nach vier Wochen automatisch gelöscht, können aber in Backups unter Umständen noch längere Zeit vorhanden sein.

Für jede Mailingliste, die Sie abonnieren, wird außerdem ein persönliches Profil angelegt und bei Veränderungen aktualisiert. Dieses Profil enthält

Die Speicherung dieser Profildaten ist fester Bestandteil der Mailinglisten-Software Mailman und für den technisch ordnungsgemäßen Betrieb des Mailinglisten-Dienstes erforderlich. Bei Verlassen der Mailingliste werden Ihre Profildaten gelöscht.

Archiv

Wenn für die Mailingliste, deren Mitglied Sie sind, die Archivierung eingeschaltet ist, werden alle über die Liste versendeten E-Mails vollständig und einschließlich aller Anhänge in einem Archiv gespeichert. Sollten die Listenmitglieder übereinkommen, dass sie die Archivierung nicht benötigen (werden), so kann sie ausgeschaltet und, falls gewünscht, das Archiv vollständig gelöscht werden.

Darüberhinaus kann jedes Listenmitglied jederzeit die Löschung des Archivs verlangen, sofern darin seine personenbezogene Daten gespeichert sind. Dafür genügt eine E-Mail an den/die ListenbetreiberIn, der/die am Ende der Info-Seite https://lists.timebrain.org/listinfo/Listenname der Mailingliste genannt ist.

Offengelegte Daten

Je nach Einstellung der einzelnen Mailingliste können andere Abonnenten innerhalb eines durch Passwort geschützten Bereichs Ihre E-Mail-Adresse und evtl. Ihren Klarnamen (Abonnentenliste) sowie die in der Vergangenheit über die Liste versendeten E-Mails (Archiv) einsehen.
Mailinglisten mit öffentlichen Archiven sind für den Mailinglistendienst unter lists.timebrain.org nicht erwünscht und nicht zulässig.
Die Offenlegung der genannten Daten dient dem Nutzungszweck der betreffenden Mailingliste und kann als Vereinbarung zwischen den Abonnnenten betrachtet werden. Davon unberührt bleibt das Recht jedes Listenmitglieds auf Löschung seiner personenbezogenen Daten.

Weitergabe personenbezogener Daten

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte oder eine Veröffentlichung findet nicht statt.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Sollten Sie Fragen oder Wünsche zum Datenschutz auf dem Mailinglisten-Server lists.timebrain.org haben, so können Sie sich gerne direkt an uns wenden.
Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgende Rechte zu:

Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Anlaufstelle für das Land Niedersachsen ist die Datenschutzbeauftragte des Landes Niedersachsen.

TLS-Verschlüsselung

Wir verwenden HTTPS (HyperText Transfer Protocol Secured with TLS), um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel, 25 Absatz 1 DSGVO).
Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen.
Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Web-Browser und an der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Cookies

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das auf Ihrem Gerät gespeichert wird.
Anhand von Cookies kann eine Webanwendung verschiedene Zugriffe von Ihrem Gerät miteinander in Verbindung bringen und Ihnen so z.B. ein zusammenhängendes Benutzererlebnis ermöglichen.
Die Seiten unter lists.timebrain.org benötigen Cookies nur, wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, beispielswese um Ihre persönliche Mailman-Konfiguration anzupassen oder das Listen-Archiv oder die Mitglieder-Liste einzusehen. Dann wird auf Ihrem Gerät ein Cookie gespeichert, damit Sie, ohne erneut Ihr Passwort eingeben zu müssen, all Ihre persönlichen, geschützten Seiten besuchen können. Der Cookie erfüllt außer der genannten keine weitere Funktion. Sobald Sie sich wieder abmelden [Logout], wird der Cookie gelöscht.
Darüber hinaus wird keine Art von Benutzer-Tracking eingesetzt, insbesondere erfolgt keine Auswertung für Reichweitenanalysen o. ä.
In Ihren Web-Browser-Einstellungen können Sie Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen sowie feststellen, welche Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert wurden.
Der Zugang zum geschützten Bereich ist auch ohne Cookies möglich; Sie müssen dann allerdings für jede neu geladene Seite Ihr Passwort erneut eingeben. Falls Sie den per Passwort geschützten Mitgliederbereich der Mailingliste ohne Cookies nutzen möchten, dann deaktivieren Sie bitte in Ihrem Web-Browser generell oder speziell für die Domain lists.timebrain.org die Verwendung von Cookies.

Impressum

Nutzungsbedingungen

Hauptseite